Spelsberg bildet Verfahrensmechaniker (m/w/d) aus

Verfahrensmechaniker/-in (m/w/d)

#Teilchenbeschleuniger

Jonathan ist unser Teilchenbeschleuniger, der so einiges an Material in Fahrt bringt. Fix macht er aus Kunststoffgranulat eines unserer hochwertigen Produkte. Lektion 1. während der Ausbildung zum Verfahrensmechaniker: Nein, Kautschuk ist kein Tier. Erfahrt mehr im Interview.

  1. Was denkst du, wenn morgens der Wecker geht?
    Was frühstücke ich heute?
  2. Was ist Dein Lieblingswerkzeug/Lieblingssoftware?
    Am liebsten arbeite ich mit den Engel Victory Maschinen und befestige dort mittels Innensechskantschlüssel oder einer Ratsche Spritzgusswerkzeuge. Diese Maschinen schätze ich besonders, weil sie modern sind und es sie in verschiedenen Größen gibt (50-900t Schließkraft). Mich beeindruckt vor allem die Präzision und die Größe dieser Maschinen.
  3. Was schätzt du an deiner Ausbildung besonders?
    Ich schätze besonders, dass die Tätigkeiten in der Ausbildung sehr abwechslungsreich sind und ich sehr gut gefördert werde, indem ich direkt in den Arbeitsalltag eingebunden werde. Ich darf schon unter Anleitung die Dinge tun, die ein Geselle auch tut. Außerdem arbeitet man häufig im Team und die Kollegen sind sehr freundlich und helfen gerne weiter. Mir gefällt es sehr gut bei Spelsberg, weil hier ein gutes Betriebsklima herrscht. 
  4. Dein Job macht dich, …
    zufrieden, da ich es gut finde, dass man die Ergebnisse, d.h. den fertig gespritzten Artikel, direkt in den Händen hält. 
  5. Wo willst du hin?
    Ich möchte meine Ausbildung möglichst gut abschließen und merke, dass Spelsberg mich dabei sehr unterstützt. Darüber hinaus gibt es nach der Ausbildung gute Weiterbildungsmöglichkeiten.

Ein kurzer Steckbrief zum Job

Press und Spritzgießwerkzeuge werden von dir umgebaut und du kümmerst dich um die Aufbereitung und Bereitstellung der Kunststoffrohstoffe. Der Umgang mit den Produktionsanlagen geht dir leicht von der Hand und du schaust, dass während des Produktionsprozesses alle Produkterzeugnisse von guter Qualität sind. Bei Spelsberg wird man eng in den Produktionsablauf mit eingebunden und du besuchst regelmäßig Lehrgänge um auf dem Laufenden zu bleiben.  

Schalksmühle

Buttstädt

Euer Ansprechpartner bei allen Fragen rund um das Thema Ausbildung

Stefan Lietzau
Leiter Personalwesen
Telefon: 0 23 55 / 8 92-0