Spelsberg: Lösungen für den Betonbau

Beton ist die Grundlage für viele Bauwerke. Ob im Zweck- oder im Wohnungsbau – die Effizienz des Betonbaus ist in beiden Bereichen hoch angesehen. Denn die kurze Bauzeit, kombiniert mit einem hohen Vorfertigungsgrad, sprechen für den Einsatz von Beton.

Im Vergleich zu anderen Bauweisen kommt es hier jedoch auf eine besonders gut geplante und leistungsfähige Elektro­installation an.

Clevere Lösungen von Spelsberg

Genau das bieten die Lösungen für den Betonbau von Spelsberg. Sie eignen sich sowohl für den Einbau in Ortbeton als auch für den Fertigteilbau.

Schalter- und Gerätedosen, Leichtbetondosen, Einbaukästen, universelle Leuchteneinbaugehäuse sowie Wand- und Deckenübergänge der IBT-Systeme von Spelsberg lassen sich problemlos vor dem eigentlichen Betoniervorgang auf einer Schalung befestigen und werden dann eingegossen.
Die besonders große Stabilität und Festigkeit der IBT-Produkte schließt das Innere sicher vor dem Beton ab und garantiert eine hohe Lagestabilität.

Um Halogen- oder LED-Leuchten, Lautsprecher sowie hochwertige Elektronik wie  KNX-Komponenten oder Trafos komfortabel und bequem in Betondecken zu integrieren, hat Spelsberg sein IBTronic-System entwickelt. Dank patentierter Stützholmtechnik können die Gehäuse in horizontaler und vertikaler Schalung gleichermaßen sicher eingesetzt werden.
Diese und weitere Technologien für den Betonbau sorgen für vielseitige und stabile Lösungen für die Elektro­installation in den unterschiedlichsten Bauwerken.

Referenzen

  • Henninger Turm Frankfurt
  • RWE-Tower Dortmund
  • Limbecker Platz Essen
  • Quartier Belvedere Wien
  • ÖBB-Tower
  • Vienna Twin Tower
  • JVA Billwerder Hamburg